Kategorie-Archiv: TURNIERERGEBNISSE

Hier kannst du aktuelle Turnierergebnisse nachlesen.

LM Dreiband 2015/16

Gmundner schnappt sich den Dreiband-TitelRobert Motitschka

Ein Starterfeld aus drei Gmundnern und zwei Spielern des austragenden Linzer BC Union ging in die Dreiband-LM. Die heurige 32. Auflage des Turniers war also ein Kleinformat. Die 31 Landes-meisterschaften davor waren stets zur Beute von Linzer Spielern geworden. Der mehrfache Landesmeister und Hausherr Klemens Fuchs ging als hoher Favorit in den Bewerb.
Die Auflage beim Dreiband besteht darin, dass Karambolagen nur dann gültig sind, wenn der Spielball vor der Ankunft beim dritten Ball drei- oder mehrmals die Banden berührt hat. Die Spieler müssen sich also recht komplizierte Wege für den Spielball ausdenken. Danach muss der Stoß so exakt ausgeführt werden, dass der Ball auch dem geplanten Weg folgt. Routine für Klemens Fuchs.
Es wollte nicht so recht laufen. Aber: Auch mit reduzierter Trefferquote konnte Fuchs drei Matches recht sicher nach Hause spielen. Nur in der Partie gegen Robert Motitschka (Carambol Club Gmunden) war das nicht genug: Das Glück war eindeutig auf der Seite des Gastes aus Gmunden. Motitschka löste Standardpositionen verlässlich. Selbst in einigen sehr kniffligen Stellungen gelangen die Dreibänder. Damit brachte er den Linzer Favoriten zu Fall. Auch in seinen anderen Matches holte sich Motitschka die Punkte. Schließlich war er selbst vom Resultat überrascht: Erster Dreiband-Titel für den Gmundner! Das ‚Quartett‘ der vier Spielarten (Freie Partie – Cadre 47/2 – Einband – Dreiband) hat er mit diesem Sieg komplettiert: In jeder der Disziplinen hat er zumindest eine Landesmeisterschaft gewinnen können. Also kommt in der zweiunddreißigsten Saison dieses Turniers der oberösterreichische Landesmeister im Dreibandbillard nun erstmals aus Gmunden.

XXXII. Oberösterreichische Landesmeisterschaft im Billard Dreiband
28. November 2015 im 1. Linzer Billardclub

     

PP

Points

Aufn.

GD

BED

HS

1. Motitschka CC Gmunden

8

75

159

0,471

0,714

7

2. Fuchs Linzer BC

6

70

162

0,432

0,526

4

3. Anreiter CC Gmunden

3

73

173

0,421

0,556

4

4. Eyberg CC Gmunden

3

62

190

0,326

0,380

5

5. Jetzinger Linzer BC

0

44

174

0,252

3