LM Einband 2015/16

Gmunden behält den Landesmeistertitel

Die Landesmeisterschaft in der ‚indirekten Partie‘ (Einband) war zuletzt 2014 in Gmunden gespielt worden. In dieser Spielart sind Carambolagen auf direktem Wege nicht erlaubt. Das macht die Sache schwieriger. Heuer hatte das Billard Ball Cafe spielstarke Gäste aus Linz und Salzburg. Dadurch wurde das Turnier gegenüber 2014 merklich aufgewertet. Thoralf Fitzka (AB Salzburg) setzte den Gmundner Lokalmatador massiv unter Druck. Mit dem knappen Vorsprung von zwei Points konnte Robert Motitschka
(CC Gmunden) die Partie beenden. Dr. Andreas Mittermayr (Linzer BC Sportunion) war zwischen 2000 und 2010 schon sechsmal Landesmeister gewesen. Motitschka ließ sich aber dadurch nicht beeindrucken. Er siegte auch im Match gegen den Gast aus Linz und konnte damit seinen Landesmeistertitel erfolgreich verteidigen.

XXV. Oberösterreichische Landesmeisterschaft Einband
12. März 2016 im Billard Ball Cafe, Linzerstraße 4, Gmunden

Turnierresultat:

     

PP

Points

Aufn.

GD

BED

HS

1. Robert Motitschka CC Gmunden

8

200

108

1,851

2,380

11

2. Andreas Mittermayr Linzer BC

6

191

100

1,910

2,777

18

3. Thoralf Fitzka ABS Salzburg

4

174

119

1,462

1,515

7

4. Wilhelm Eyberg CCG Gmunden

2

132

142

0,929

1,200

5

5. Alois Anreiter CC Gmunden

0

132

129

1,023

8